21 Jobs Mit Herr Anwalt

Sprich mit ia writer Elex ist auf deutsch

Eine wichtige Eigenschaft WLL-cistem ist die kleine Zeit der Entfaltung. Es, ist damit insbesondere verbunden, dass die Notwendigkeit im Graben der Tranchen, das Einbetten des Kabels, sowie dem inneren Abzweig der telefonischen Leitungen im Gebäude abfällt.

Abonnenten- der Schlüssel UAK (User Authentication Key) der Länge bis zu 128 Bit. UAK ist eine einzigartige Größe, die in den Registrierungsdaten des Benutzers enthalten ist. Er wird im Festwertspeicher der Abonnentenstation oder in der Karte DAM (DECT Authentication Module) bewahrt.

Bei der Entfaltung des Systems bestimmen die notwendige Zahl und die Stellen ihrer Unterbringung im Gelände. Die Zahl beeinflusst für den Gesamtwert des Systems, die Qualität der Radiodeckung des bedienten Territoriums und die Fähigkeit des Systems, den geforderten Verkehr zu gewährleisten. Die Analyse zwei letzten Parameter hilft, die optimale Zahl, wobei sich für einen Fall im Hauptparameter die Zone der Erfassung als die Verbindung erweisen kann, in anderem – die Versorgung des Verkehres zu bestimmen.

Insgesamt kann man sagen, dass die Systeme RLL, die dem Standard DECT entsprechen, besser anderer für die Arbeit unter den Bedingungen der mittleren oder hohen Dichte der Abonnenten - entweder in den Städten herankommen, oder im Land, wo die Zahl der Abonnenten sein kann und ist es klein, jedoch ist die Dichte ihrer Unterbringung ziemlich hoch. Diese Systeme werden auch den Abonnenten herankommen, die jetzt oder in der Zukunft wollen werden, die Verbindungsleitungen für die Sendung der Daten oder für die Arbeit mit dem Netz ISDN zu verwenden.

Die neuen zu ihnen wetteifernden Lieferanten der Dienstleistungen der Netze der Verbindung könnten die Technologie RLL für das Anschließen der Abonnenten auch verwenden. Der Hauptvorteil hier darin, dass es dem Operator keine Notwendigkeit die Noblesse gibt, wo sich seine Kunden befinden werden. Vor kurzem kann der erscheinende Operator erwarten, dass, sagen wir, 10-15 % der Abonnenten der telefonischen Netze, die sich auf dem vorliegenden Territorium befinden, auf die neue Bedienung, jedoch genau übergehen werden, sie er nicht im Zustand zu bestimmen. Die Technologie RLL verwendend, ist der Operator fähig, die vorläufigen Kosten für die Versorgung der Bedienung der potentiellen Abonnenten zu minimisieren. Der wichtige Teil der Netzinfrastruktur kann bestimmt sein (und ist beim Anschließen des Abonnenten zum Netz bezahlt. In dieser Situation das System RLL - das am meisten rentable Mittel, das die Bedienung der Abonnenten gewährleistet.

Bei der Entwicklung der Protokolle des Standards DECT war der Schatz an Erfahrungen berücksichtigt, der bei der Bildung der Protokolle für die Netze ISDN angesammelt ist. Deshalb wird die enge Wechselwirkung ISDN und DECT angenommen. Solche Wechselwirkung klärt sich von den Profilen I und IIP. Beider Profils unterstützen den identischen Satz der Dienstleistungen. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht in der Weise der Vereinigung.

Der Personalbezeichner des Benutzers UPI (User Personal Identity) der Länge die 16-32 Bits. UPI schreibt sich in die Einrichtungen des Gedächtnisses der Abonnentenstation nicht ein, und wird manuell eingeführt, wenn es für die Durchführung der Prozedur gefordert wird. Der Bezeichner UPI wird zusammen mit dem Schlüssel UAK immer verwendet.

Wenn im Laufe der Vereinigung der neue Kanal bei selb, so heißt der Übergang "intercell handover", und wenn bei anderem — jenes "intracell handover angefordert wird". Dieser Mechanismus heißt von der ununterbrochenen dynamischen Verteilung der Kanäle (CDCA).

– die Grundlegende Station (in der ausländischen Literatur heißen sie – Radio Fixed Part) gewährleisten die geforderte Radiodeckung. wird an den Kontroller nach einem oder mehreren Paaren Leitungen angeschlossen. Die grundlegende Station stellt das Sendeempfangsgerät, das die gleichzeitige Arbeit nach 4 gewährleistet – 12 Kanälen dar, der Beschäftigte auf zwei ist es die verbreiteten Antennen raum-. werden in zwei Varianten – für die innere und äusserliche Unterbringung erfüllt.

Die indirekte Methode für einen Fall meint die Kombination zwei Prozeduren - das As und der Chiffrierung der Daten (da für die Chiffrierung der Informationen ist das Wissen des Schlüssels notwendig), und in anderem - die Chiffrierung der Daten unter Ausnutzung des statischen Schlüssels SCK (Static Cipher Key), bekannt beiden Stationen.